Letzte und siebte Jugendrallye mit zwei Gesamtsiegern für die Tiroler Schachschule!

Letzte und siebte Jugendrallye mit zwei Gesamtsiegern für die Tiroler Schachschule!

Die siebte und letzte Jugendrallye fand in Kufstein in der Hauptschule statt. Ein großes Lob geht an „Schach ohne Grenzen“, die das Turnier perfekt organisierten. Die Leiterin Ina Anker und ihr Team sorgten für perfekte Spielbedingungen, und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Suppe, Leberkäse, Toast, belegte Brote, Obst usw. waren für die Kinder im Nenngeld inbegriffen. Als kleines Extra zum 1.12.2013 gab es für jedes Kind noch einen Schokokalender 😉 Der Schiedsrichter, Herr Josef Kreutz, leitete das Turnier wie immer souverän.

Jetzt aber zum eigentlichen Thema. Angetreten war die Tiroler Schachschule mit folgenden Spielern:

Gruppe B: Eliskases Simon, Fürst Savannah, Schennach Nikolaus und Vinatzer Maximilian

Gruppe A: Fürst Lola, Leitl Stefan, Nat Peter, Nat Victor und Wischounig Laurin

zum Tunierverlauf:

Gruppe B:

Simon beendete das letzte Turnier, wie das erste der Jugendrallye, das nicht ganz nach Simons Vorstellungen verlief. Sein hochgestecktes Ziel das Tunier zu gewinnen konnte er leider nicht erreichen. Dennoch liegt das Ergebnis mit 3/5 immer noch deutlich über dem Durchschnitt und auf sehr hohem Niveau. Über die gesamte Jugendrallye betrachtet war Simon mit Abstand der stärkste Spieler in Gruppe B! Simon gewann mit 18 von 20 möglichen Punkten die Gesamtwertung der Schachrallye und hängte den Zweitplatzierten mit 1,5 Punkten ab!!!!!!!!!! Umso erfreulicher ist, dass Savannah Fürst, die im Turnier hervorragende 2 Punkte einheimste, noch einen drauflegte und die Mädchenwertung im Gesamtclassement überlegen gewann.

20131201_145113

Maximilian Vinatzer – mit 2 Punkten im Turnier – und Niko Schennach, der sich 3 Punkte erspielte, beendeten die Jugendrallye mit dem hervorragenden 7. und 8. Gesamtplatz. In der Gesamtwertung der jeweiligen Altersklasse U8 und U10 verpassten beide nur hauchdünn den Stockerlplatz.

20131201_093804

Turnierergebnisse Gruppe B

Gesamtwertung Gruppe B:

1.) Eliskases Simon
2.) Lerch Johannes
3.) Gan Brian

Gruppe A:

In der Gruppe A waren in diesem Tunier unsere Nat Brothers am erfolgreichsten. Sie kämpften und wehrten sich zäh über die gesamten fünf Runden und erspielten beide 3 Punkte, was mit dem 15. und 16. Platz belohnt wurde. Wer ein bisschen an Peters Brett kiebitzte wurde sogar in zwei Partien mit einer schönen Mattkombination belohnt. Laurin und Stefan fehlte das notwendige Glück an diesem Tag. Trotzdem kamen beide auf 2 Punkte. In der Gesamtwertung belegten sie den super 12. und 13. Platz. Vor allem Laurin spielte sehr starke Partien, stellte diese jedoch oftmals mit einer kleinen Unachtsamkeit ein. Ein wenig Pech hatte leider auch Lola Fürst, die in der Gesamtwertung bei den Mädchen U12 nur um einen halben Punkt das Stockerl verpasste.

20131201_101748

Turnierergebnisse Gruppe A

Gesamtwertung Gruppe A:

1.) Pali Philipp
2.) Atzl Florian
3.) Polterauer Ciara

Schnellschachturnier:

Am Schnellschachtunier nahm meine Wenigkeit teil. Ich konnte dieses mit fünf Siegen und zwei Remise, mit einem Punkt Vorsprung auf den zweiten für die Tiroler Schachschule gewinnen.

Turnierergebnisse Schnellschach



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

    Keine Veranstaltungen vorhanden.
Schachschule auf Facebook