Tabellenführung in der Gebietsklasse West

Tabellenführung in der Gebietsklasse West

Nach einem souveränen 4 ½ zu ½ Sieg gegen die Mannschaft des bisherigen Tabellenführers Olympisches Dorf Innsbruck setzen sich die Tiroler Schachschüler, obwohl bei den auf den Brettern 1 und 2 spielenden Armin Moser und Mario Glanznig nicht mehr von ‚Schülern‘ gesprochen werden kann, an die Tabellenspitze.

DSC05959 H500

Der Leiter der Tiroler Schachschule Armin MOSER holte auf Brett 1 mit den weißen Figuren einen vollen Punkt gegen Andres BALZANELLI. Bereits im 4. Zug stellte der Nachziehende einen Bauern ein und Armin konnte in den folgenden 11 Zügen den Druck deutlich erhöhen. Die Analyse zeigt nach dem 15. Zug von Weiß bereits +7, was für Schwarz auch der Grund der Aufgabe war.

DSC05963 H500

Auf Brett 2 teilte sich nach komplizierten Stellungen im Mittelspiel der mit den schwarzen Figuren spielende Mannschaftsführer-Stellvertreter Mario GLANZNIG seinen Punkt mit Peter LUSCHNIG.

DSC05958 H500

Laurin WISCHOUNIG auf Brett 3 mit Weiß gegen Noel ROHRLEITNER und Quentin HALLER auf Brett 4 mit Schwarz gegen den Mannschaftsführer-Stellvertreter vom Olympischen Dorf Innsbruck Bernhard GALL gelang es bereits früh eine Mehrfigur zu erreichen. Quentin lag bereits nach dem 5. Zug mit einer Leichtfigur im Vorteil. Diesen Figurenvorteil konnten beide Spieler der Tiroler Schachschule konsequent ausbauen und ihre Spiele relativ bald für sich entscheiden.

DSC05954 H500

Nicht viel länger benötigte Christian WAHA, der Vertreter des Erwachsenenkurses der Tiroler Schachschule – unter Beobachtung seines Trainers Philipp LINS und auch zu dessen Zufriedenheit, um auf Brett 5 mit den weißen Figuren gegen Dejan KARAKASEVIC einen vollen Punkt für seine Mannschaft zu holen.

DSC05955 H500

Nach der dritten von fünf Runden im Grunddurchgang steht die Mannschaft mit dem Maximum von 6 Punkten in der Mannschaftswertung an der Tabellenspitze. Aber auch zu den 11 ½ von bisher 15 möglichen Brettpunkten (das sind fast 77 %) muss den fleißigen Punktesammlern vorbehaltlos gratuliert werden.

DSC05960 H500



2 Kommentare zu Tabellenführung in der Gebietsklasse West

  1. Philipp Lins

    Sehr gut, da werden die reifen Früchte geerntet 😉

  2. Armin Moser

    Herzliche Gratulation zum Erreichen des Aufstiegs-Play-Offs! Nach zwei Jahren, in denen wir dieses Ziel ganz knapp verpasst haben, dürfen wir heuer endlich auch im Frühjahr gegen die Mannschaften der Gebietsklasse Ost antreten. Super gemacht! Und weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

Schachschule auf Facebook