2. Bundesliga West in Innsbruck – Drei Trainer im Einsatz

2. Bundesliga West in Innsbruck - Drei Trainer im Einsatz

Lange ist es her, dass in Innsbruck eine 2. Bundesliga Runde ausgetragen wurde.  Der SK HAK/HAS Innsbruck fungierte im Namen von Dr. Oswald Kirschner und Dino Hajdarevic als Veranstalter für diese zwei Runden. In den Räumlichkeiten der wunderschönen Aula in der Handelsakademie Innsbruck fanden sich insgesamt 72 Spieler und Spielerinnen ein um das königliche Spiel hochleben zu lassen.

Aus Sicht der Tiroler Schachschule war es auch ein sehr interessantes Wochenende, da drei unserer Trainer für den Schachklub HAK/HAS Innsbruck im Einsatz waren. Hannes Sucher, Alexander Meier und Dino Hajdarevic versuchten ihr Bestes um möglichst viele Punkte zu sammeln. Der Start verlief sehr verheißungsvoll. Hannes und Dino konnten beide jeweils mit einem sehenswerten Turmopfer auf f7 die Partien für sich entscheiden und Alexander hatte einen Mehrbauern, der aber leider nur zum Remis ausreichte.

IMG-20141201-WA0009
Auch wenn man es am Bild nicht erkennen kann, Hannes freut sich über seine Stellung

IMG-20141201-WA0015
Dino top motiviert, schließlich hat man nicht so oft ein Heimspiel

IMG-20141201-WA0010
Hannes und Alex (etwas skeptisch wirkend)…

Ich habe ja bereits die zwei Turmopfer von Hannes und Dino angesprochen, hier die Beispiele:

Stellung 1
Hajdarevic, Dino – Mittelberger, Peter (Stellung nach 32… Te6)

Stellung 2
Sucher, Johannes – Kranz, Armin (Stellung nach 19… Sd7)

Die Tabelle der 2. Bundesliga West
Videobeitrag auf Tirol Heute vom 29.11.2014

Weitere Informationen zur Veranstaltung kann man auch auf der Homepage vom SK HAK/HAS Innsbruck nachlesen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

    Keine Veranstaltungen vorhanden.
Schachschule auf Facebook