Schachrallye in Mils – 2. Platz für Laurin Wischounig

Schachrallye in Mils - 2. Platz für Laurin Wischounig

Am vergangen Sonntag fanden sich zur Morgenstunde zahlreiche Tiroler Jugendspieler ein um in den Gruppen A und B ihre jeweiligen „Meister“ zu finden. Ingesamt fanden sich in beiden Gruppen zusammen 60 talentierte Schachspieler und Schachspielerinnen ein um ihr schachliches Können unter Beweis zu stellen. Ein großes Lob gebürt dem Veranstalter Gehard Wurzer, der wieder einmal ein hervorragendes Turnier auf die Beine gestellt hat. Desweiteren auch ein großes Dankeschön und Lob an den Landesspielleiter Josef Kreutz.

Für die Tiroler Schachschule nahmen in den jeweiligen Gruppen folgende Kinder und Jugendliche teil:

Gruppe A
Simon Eliskases, Linus Lechner, Stefan Leitl, Philipp Mattersberger, Peter Nat, Victor Nat, Laurin Wischounig

Gruppe B
Valentin Binder, Maximilian Vinatzer

Ergebnisse

Gruppe A
Gruppe B

Impressionen vom Turnier (Fotos: Gerhard Wurzer)

_DSC8173
Victor im Einsatz: Am Ende stand der 18. Platz zu Buche
Hinten rechts zeigte viel Philipp kampfgeist und spielte sehr brav

_DSC8172
Links hinten im Bild ist Simon gerade sehr vertieft in die Stellung

_DSC8171
Peter ganz entspannt, da die Eröffnung wohl nach Plan lief (sehr guter 7. Platz)

_DSC8176
Unser Turnierneuling: Linus spielte sehr brav, aber die mangelnde Erfahrung macht ihm dieses Mal noch einen Strich durch die Rechnung

_DSC8157
Valentin sehr bemüht und kreativ

_DSC8233
Gruppenfoto der Teilnehmer

_DSC8160
Es gab sehr viele Pokale zu holen….

_DSC8228
2 Pokale davon holte sich Laurin mit seinem ausgezeichneten 2. Gesamtplatz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

Schachschule auf Facebook