Tag-Archive: Trainer

Schachrallye in Langkampfen - 65 Teilnehmer Kommentar » Details »

Schachrallye in Langkampfen – 65 Teilnehmer

Am Wochenende wurde in Langkampfen die fünfte Schachrallye ausgetragen. Mit insgesamt 65 Jugendlichen wurde am fünften Oktober das Turnier gestartet. Mit von der Partie: Laurin Wischounig, Peter Nat, Victor Nat, Leitl Stefan, Lechner Linus, Binder Valentin, Vinatzer Maximillian und Winter Patrick. Das Starensemble der Tiroler…


Semesterbeginn - Wir starten durch! Kommentar » Details »

Semesterbeginn – Wir starten durch!

Liebe Schachfreunde! Das gesamte Team der Tiroler Schachschule freut sich auf den bevorstehenden Semesterbeginn. Prinzipiell sollte jedes Kind zu dem Kurs kommen, an welchem er auch im letzten Semester teilgenommen hat. Wenn das aus zeitlichen oder auch anderen Gründen nicht mehr möglich sein sollte, dann…


IM Fabian Platzgummer - Tiroler Blitz- und Schnellschachmeister Kommentar » Details »

IM Fabian Platzgummer – Tiroler Blitz- und Schnellschachmeister

Der Landesverband Tirol bat am vergangenen Wochenende zur Tiroler Aktivschachmeisterschaft. Genauer gesagt am Samstag zum Blitzbewerb und am Sonntag zum Schnellschachbewerb. Die Organisation übernahm einmal mehr der Schachklub Absam unter der Leitung von Obmann Richard Anegg. Wie so oft hervorragend organisiert, aber wie soll es…


Georgi Georgiev neuer Trainer 1 Kommentar Details »

Georgi Georgiev neuer Trainer

Unter Tiroler Schachspielern hat sich Georgi Georgiev (28) bereits einen Namen gemacht. Nicht zuletzt aufgrund seines Tiroler Meistertitels 2010 und seinem jüngsten Erfolg, den Tiroler Mannschaftsmeistertitel 2013/2014 mit seinem Schachklub der HAK/HAS Innsbruck. Bei der HAK Innsbruck ist Georgi Teamkollege von Alexander Meier, Thomas Heinrich,…


4 Tiroler Schachschultrainer sind Tiroler Mannschaftsmeister 2013/2014 Kommentar » Details »

4 Tiroler Schachschultrainer sind Tiroler Mannschaftsmeister 2013/2014

Am vergangenen Samstag, den 26.04.2014 stand die Abschlussrunde für alle Tiroler Ligen (Landesliga, 1. Klasse, 2. Klasse, Gebietsklasse) auf dem Programm. Als Organisator für diese Schlussrunde erklärte sich wieder einmal der Schachclub Schwaz unter der Leitung vom Obmann Stefan Ranner bereit. Das SZentrum in Schwaz…


2. Bundesliga West '13/14 - Resümee Kommentar » Details »

2. Bundesliga West ’13/14 – Resümee

Im Schachjahr 2014 sind zwar gerade erst 2 Monate verstrichen, jedoch wurden von 7. bis 9. März bereits die letzten 3 Runden der zweithöchsten Schachliga in Österreich, der 2. Bundesliga West, in Salzburg ausgetragen. In den folgenden Zeilen werden wir nun kurz Resümee über das…


2. Bundesliga auf Besuch in Kufstein Kommentar » Details »

2. Bundesliga auf Besuch in Kufstein

Die Runden 6-8 der zweithöchsten Schachliga Österreichs wurden von 17. bis 19.1. in Kufstein ausgetragen. Dieses Mal kamen allerdings nur drei Trainer der Tiroler Schachschule zum Einsatz, nämlich Dino Hajdarevic, der für Schwarzach startet, und Alexander Meier und Philipp Lins, welche für den Schachklub Pradl…


22. Donauopen - Schachschultrainer dabei Kommentar » Details »

22. Donauopen – Schachschultrainer dabei

Jedes Jahr zur gleichen Zeit findet im oberösterreichischen Aschach das traditionelle Donauopen vom 26. bis zum 31. Dezember statt. Viele österreichische Topspieler finden immer wieder den Weg in das kleine Städtchen Aschach, welches bekannt für seine Rad- und Wanderwege ist. Aber nicht nur die österreichische…


Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen Kommentar » Details »

Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen

Na gut, noch wurde kein Mitglied des Trainerstabs von unserem Big Boss rausgeschmissen, dennoch kann nicht oft genug betont werden, dass stetige Weiterbildung nicht nur für unsere Schützlinge sondern auch für die Trainer essentiell ist. Neben der kontinuierlichen Überprüfung unserer Trainingsmethodik ist freilich auch die…


Schachschule auf Kreuzfahrt Kommentar » Details »

Schachschule auf Kreuzfahrt

Im November hatte ich Gelegenheit, Schach auf einer Kreuzfahrt anzubieten. Die Fahrt ging auf der MSC-Poesia drei Wochen lang von Genua über Marseille, Barcelona, Lissabon, Madeira, einige brasilianische Städte (Rio de Janeiro zB) bis nach Buenos Aires, einer Stadt mit Geschichte und Atmosphäre und auch…


Seite 2 von 912345...Last »