2. Schachrallye 2018 in Hall

2. Schachrallye 2018 in Hall

Am Sonntag den 29.04.2018 fand im Festsaal der NMS Hall-Schönegg die 2. Veranstaltung der 15. Tiroler Jugendschachrallye statt. 

Als verantwortlicher Veranstalter fungierte diesmal Gerhard WURZER von der Spielgemeinschaft Hall / Mils, der von fleißigen Helfern unterstützt wurde.
Trotz aller Bemühungen von seiner Seite und sehr guter Spielbedingungen kamen diesmal lediglich 24 Jugendliche in der Gruppe A und 14 Kinder in der Gruppe B an die Schachbretter bei denen der internationale Schiedsrichter Armin BAUMGARTNER für einen den Regeln entsprechenden Ablauf des Turnieres sorgte.

Dass die von lokalen Schachvereinen veranstalteten Turniere der Tiroler Jugendschachrallye auch überregionales Interesse finden, zeigen immer wieder auch Teilnehmer aus Vorarlberg, Salzburg, Bayern und Südtirol.

In der Gruppe A waren diesmal 5 Jugendliche der Tiroler Schachschule am Start. Der elo-stärkste Spieler der Gruppe, Quentin HALLER erreichte nach 3 Runden Schnellschach und 3 Runden Turnierschach mit 5,5 von 6,0 möglichen Punkten vor Clemens LERCHL und Maximilian VINATZER den 1. Platz.

Paul HIRNSCHALL erspielte sich mit 3,5 Punkte den 8. Platz, Lukas WINTNER mit 2,0 Punkten den 20. Platz.

In der Mädchenwertung erreichte Elena KREUZER hinter Anna GIACOMAZZI und vor noch vor Timea VIDA den 2. Platz.

Ergebnisse der Gruppe A 

In der Gruppe B war die Tiroler Schachschule mit 4 Kindern vertreten. In dieser Gruppe siegte Justus LERCHL vor Munkh-Erdene NARANKHUU und Francesca Eleonora WAGNER. Das beste Ergebnis für die Tiroler Schachschule erzielte Leticia WIEDNER mit dem 5. Platz, womit sie auch den 2. Platz der Mädchen-Wertung erreichen konnte. Ebenso 3,0 Punkte wie Leticia erspielte sich David KREUZER der mit einer etwas geringeren Zweitwertung auf dem 6. Platz landete. Elia SCHENNACH erreichte den 12. Platz während sich Alexander PENZ diesmal mit dem letzten Platz zufriedengeben musste, was ihn aber hoffentlich nicht von weiteren Turnierteilnahmen abhalten wird.

Ergebnisse der Gruppe B



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schnuppertraining

Ein kostenloses Schnuppertraining gibt einen ersten Einblick in das Spiel der Spiele und in die Trainingsmethoden der Schachschule Tirol.

Termine