Schachschule stockt auf – Stefan Moroder als neuer Trainer

Schachschule stockt auf - Stefan Moroder als neuer Trainer

Nach der Reaktivierung von „Alttrainer“ FM Florian Gatterer dürfen wir einen weiteren Vollblut-Italiener in unserem Trainerteam begrüßen. In Zukunft wird Stefan Moroder unser Team tatkräftig unterstützen und den Jugendlichen mit Rat und Tat bei den Trainingskursen zur Seite stehen. Stefan bringt unglaublich viel Dynamik und Spielwitz mit. 2168 Elo unterstreichen sein unglaubliches Spielverständnis für das königliche Spiel. Warum Stefan auf dem Bild ein wenig skeptisch schaut liegt wohl daran, dass er am Schachbrett ein Perfektionist ist und sich nur mit den besten Zügen zufrieden gibt.

Bei den Schachschülern wird Stefan aufgrund seiner netten Art und pädagogischen Fähigkeiten bestimmt Pluspunkte sammeln. Aktiv ist der Neue im Bunde beim SK Rochade Rum im Einsatz und hat in den letzten Jahren kontinuierlich seine Spielstärke verbesseren können.

Welchen Kurs Stefan in Zukunft betreuen wird bzw. ob er am Anfang als „Springer“ eingesetzt wird ist noch nicht fixiert, aber da der Schulstart schon in nahe Ferne rückt werden wir es bald wissen.

Das gesamte Trainerteam und der Vorstand heißen Stefan in der Schachschulfamilie herzlich Willkommen und freuen sich auf den frischen Wind, der bestimmt mit ihm einkehren wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

    Keine Veranstaltungen vorhanden.
Schachschule auf Facebook