Oberes Play-Off ist in Reichweite gerückt!

Oberes Play-Off ist in Reichweite gerückt!

Bild 145

Am heutigen vierten Spieltag der Gebietsklasse West trat unsere Mannschaft gegen O-Dorf als Favorit an und konnte ihrer Rolle voll gerecht werden. Am Ende war das Ergebnis deutlich und lautete 4:1.

Bild 153a

Laurin Wischounig zerlegte seinen Gegner schon in der Eröffnung . Eine Quali und zwei Bauern waren ausreichend für einen schnellen Gewinn.

Bild 148a

Stefan Leitl gewann in der Eröffnung einen Bauern und spielte diesen Vorteil im Endspiel souverän nach Hause. Wir atmen alle auf, denn das ist Stefans erster voller Punkt bei der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft! 🙂

Bild 160

Simon Eliskases übersah einen Abzug und verlor dabei eine Figur gegen einen Bauern und schließlich im Endspiel.

Bild 164

Peter Nat baute eine Doppeldrohung auf und war durch diese bald schon eine Leichtfigur vorne, dann erhöhte sich sein Vorsprung auf eine große Qualität (eine Dame für einen Turm). Der Rest war dann sehr einfach: Mattsetzen!

Bild 159

Josef Wischounig und sein Gegner waren gleich stark. Bevor es zum Endspiel kam, verlor der Gegner von Josef einen Bauern und gab auf.

Der heutige Gewinn berechtigt zur Hoffnung, dass wir heuer den Einzug ins „Obere Play-Off“ schaffen könnten. Noch stehen drei Runden vor der Tür und es bleibt weiterhin spannend.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

Schachschule auf Facebook