Gebietsklasse: Erneuter Mannschaftssieg

Gebietsklasse: Erneuter Mannschaftssieg

Am vergangenen Samstag bekam es unsere junge Truppe rund um Team-Captain Mario Glanznig mit dem Tabellenzweiten, dem Schachklub Zirl zu tun. Hungrig und motiviert  zeigte sich unsere Mannschaft nach den erfolgreichen letzten zwei Mannschaftskämpfen gegen die SPG Völs/Reichenau und den Schachklub Imst.

Emotionen vom Spiel: Tiroler Schachschule : SK Zirl 3 : 2

IMG_6902

Stefan gewinnt mit Schwarz gegen Stefan Schwingshandl

IMG_6891

Mairtin bekam es mit Andreas Resch zu tun der für Zirl sogar in der Landesliga spielt – leider reichte es nicht ganz

IMG_6904

Savannah holt den ganzen Punkt

IMG_6905

Lola musste sich nach hartem Kampf leider geschlagen geben

Zwischenbilanz

Nach bisher fünf gespielten Runden liegt unsere Mannschaft mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem 6. Platz in der Tabelle. Mit einem Sieg in der letzten Runde des Grunddurchgangs gegen das bis dato Tabellenschlusslicht Landeck könnte theoretisch noch der Einzug ins Aufstiegsplayoff gelingen.

Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft!! Aus den letzten 3 Spielen holten wir zwei Mannschaftssiege und ein Unentschieden gegen gut aufgestellte Gegner.

Aktueller Tabellenstand



1 Kommentar zu Gebietsklasse: Erneuter Mannschaftssieg

  1. armin

    Super Leistung, gratuliere zum Ergebnis!
    Das obere Play-off scheint plötzlich zwar zum Greifen nah, aber es ist in Wirklichkeit nur durch Mithilfe anderer erreichbar. Da müssten in der nächsten Runde alle für uns spielen, damit wir das schaffen. Aber ganz egal, das war ja auch gar nicht unser Ziel. Das nämlich haben wir längst erreicht: Unsere Kids halten sich alle tapfer und sind konkurrenzfähig in der Gebietsklasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

Schachschule auf Facebook