Jugend-Bundesländer-Meisterschaft 2013

 Jugend-Bundesländer-Meisterschaft 2013

Nach vier Runden liegt Tirol auf dem ausgezeichneten dritten Platz bei der Jugend-Bundesländer-Meisterschaft, die heuer Dir. Karl Mantl nach Imst geholt hat. Großes Lob an den Veranstalter, der seit Jahren dafür zuständig ist, dass immer wieder österreichische Bewerbe auch in Tirol stattfinden.

BLMM-13-Saal

Die Mannschaft wird von Anna-Lena Schnegg angeführt und besteht aus den größten Tiroler Nachwuchshoffnungen in den jeweiligen Altersgruppen. Die Tiroler Schachschule ist natürlich ganz besonders auf zwei ihrer eigenen Entdeckungen für den Tiroler Spitzenschach stolz: Angelina Zhbanova und Chiara Polterauer. Zwar hat für die beiden das Turnier etwas durchwachsen begonnen – Chiara hat erst einen halben Punkt und Angelina hat zwei ihrer drei Punkte dadurch erhalten, dass ihre Gegner nicht gekommen sind -, aber es sind heute noch fünf Runden ausständig, in denen nicht nur diese beiden Mädchen aufzeigen können.

Gut gestartet sind Florian Atzl, Philipp Pali und Vanessa Röck (mit jeweils 2,5 Punkten aus 4 Spielen) sowie Arthur Kruckenhauser (2 aus 3 gewonnene Partien). Bernhard Dalnodar hat leider noch nicht ganz den Turnierrhythmus gefunden, musste sich aber am zweiten Brett auch mit sehr starken Gegnern auseinandersetzen.

Die Mannschaftsergebnisse können sich sehen lassen! Zwar musste man sich in der zweiten Runde den übermächtigen Steirern geschlagen geben, aber in den drei anderen Runden geigten die Tiroler Kids auf und gewannen gegen Oberösterreich, Niederösterreich und Burgenland.

Wir drücken euch weiterhin die Daumen und hoffen mit euch auf einen Stockerlplatz!

Blick auf die Tabelle

BLMM-13-Kinder

Imst bleibt die nächsten Tage weiterhin im Visier der österreichischen Schachliebhaber, denn morgen findet die Österreichische Jugendeinzelmeisterschaft im Schnellschach und am Sonntag die Österreichische Jugendeinzelmeisterschaft im Blitzschach statt. Da gilt es dann besonders auch für Laurin Wischounig die Daumen zu drücken!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

Schachschule auf Facebook