Schachschule setzt (auf) Anker

Schachschule setzt (auf) Anker

Das königliche Spiel und das schöne Geschlecht stehen sich entgegen der weitverbreiteten Meinung nicht diametral gegenüber. Den Beweis dafür liefert unsere Neuerwerbung ohne Y-Chromosom. Außerdem sind Schachspieler und Frauen auf der Suche nach einer guten Partie ;-). Um nicht als antiemanzipatorischer Verfechter des Patriarchats abgestempelt zu werden, wird im Folgenden auf derartige Scherze verzichtet.

Unnötig die zahlreichen schachlichen Erfolge von Christin Anker erneut zu betonen (nähere Infos in der Rubrik: Trainer), bleibt vor allem zu sagen, dass nicht nur ihre fachliche Kompetenz und ihre Routine hervorragende Voraussetzungen für ein abwechslungsreiches Kindertraining sind, sondern sie auch durch ihren Frohsinn prädestiniert ist unser Team zu ergänzen. Die Jus-Studentin ist außerdem, trotz ihres noch nicht allzu weit fortgeschrittenen Alters, mit Hinblick auf ihre schachlichen Reisen eine Avantgardistin innerhalb unseres Trainerstabs, so war es ihr schon dreimal vergönnt, an Weltmeisterschaften teilzunehmen, und somit durch ihre Passion Neues zu erkunden. Noch hat Christin keinen fixen Kurs, in welchem sie den eben verteilten Lorbeeren gerecht werden könnte, doch wird dies bestimmt nicht lange auf sich warten lassen. Wir freuen uns drauf – sie sich bestimmt auch.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

Schachschule auf Facebook