14. Schlossberg Blitzturnier

14. Schlossberg Blitzturnier

Am vergangenen Sonntag, den 19.08.2012 fand in Rattenberg das 14. Schlossberg Blitzturnier statt. Obmann, Turnierleiter und Schiedsrichter Johann Erhard lud alle Schachbegeisterten zu diesem tollen Turnier ein und leistete bereits im Vorfeld ausgezeichnete Organisationsarbeit. Wie immer fand das Turnier auf dem wunderschönen Rattenberger Schlossberg statt, welches Naturerlebnis und Schach perfekt in einem kombiniert!

32 Spieler und Spielerinnen aus 4 verschiedenen Nationen fanden sich an einem herrlichen Tiroler Sommertag ein um ihr Blitzschachkönnen unter Beweis zu stellen. Darunter auch ein Trainer der Tiroler Schachschule Philipp Sovago und als Spielerin Chiara Polterauer.

Es wurden wie immer 17 Runden nach Schweizer System gespielt und es entwickelten sich tolle und spannende Partien. Die Favoriten auf den Sieg waren bereits im Vorfeld auszumachen und diese lauteten, Simenon Jozef (2237), MK Gerhold Michael (2226) und MK Höllrigl Willfried (2161). Außenseiterchancen in jedem Blitzturnier haben auch Kondrak Christof (2144) und Zoran Obradovic (1944).

In herausragender Form zeigte sich der Niederländer Legionär vom SK Rattenberg Jozef Simenon, der mit 10/10 startete und fast gegen alle Kontrahenten auf den Turniersieg bereits gespielt hatte! Das an ihm kein Weg vorbeiführen würde an diesem Tag war spätestens zu diesem Zeitpunkt klar. Dahinter entwickelten sich harte Kämpfe um die weiteren Platzierungen. Der Entstand nach 17 Runden lautete: 1. Jozef Simenon mit 16/17 2. Zoran Obradovic mit 14.5/17 und 3. MK Willfried Höllrigl mit 12.5/17.

Besonders hervorzuheben ist auch die Leistung von Chiara, die 8 Punkte in dem doch für sie noch sehr stark besetzten Turnier erzielte und sich somit den Kategoriepreis unter 1600 Elo einheimste! Im Gesamtrang bedeutete dies Platz 23. und damit hat Chiara einige Routiniers mit weit aus höherer Elozahl hinter sich gelassen! Gratulation zu diesem tollen und schönen Erfolg!

Unser Trainer Philipp Sovago, welcher nicht ein besonders fanatischer Blitzschachspieler ist erzielte 9 Punkte und belegte den 15. Gesamtrang und bewegte sich somit im soliden Mittelfeld.

Alle weiteren Ergebnisse finden sie unter dem folgenden Link: 14. Schlossberg Blitzturnier

Anmerkung: Wer gerne Schach mit Naturerlebnis pur kombinieren möchte hat mit dem Rattenberger Schlossbergblitzturnier die ideale Möglichkeit dazu. In der Mittagspause gab es Köstlichkeiten vom Grill und somit waren wohl alle Wünsche erfüllt, welche man nur erfüllen konnte! Gratulation an den Veranstalter Johann Erhard zu einem wiedermal äußerst gelungenen Turnier!

Fotos: Tiroler Schachverband / Herbert Erlacher

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

    Keine Veranstaltungen vorhanden.
Schachschule auf Facebook