Österreichkader trainiert in Innsbruck

Österreichkader trainiert in Innsbruck

Die Tiroler Auswahl des Österreichischen Jugend-Nationalkaders wird am 21. und 22. Februar zu Gast in der Tiroler Schachschule sein. Der Grund ist das neue A1-Kader-Training des Tiroler Schach-Landesverbandes, das der deutsche Großmeister Philipp Schlosser an diesen Tagen dort abhalten soll.

Die TeilnehmerInnen des Kurses sind gleichzeitig die größten Schachtalente des Landes: Fabian PlatzgummerDaniel Schnegg und Christin Anker vom Österreichkader sowie Alexander MeierArmin Baumgartnerund Thomas Heinrich aus der Tiroler U25-Auswahl, die heuer ebenfalls ganz neu entstanden ist.

Für die Tiroler Schachschule ist dies ein ganz wichtiger Schritt, um vom Land Tirol als Sportleistungszentrum anerkannt zu werden. Weitere Informationen zum Thema Kader finden Sie hier!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Termine

Schachschule auf Facebook